Vom maßgeschneiderten Joystick, über Fahrerassistenz bis zur Automatisierung – Kunden können sich darauf verlassen, dass unsere Systeme und Produkte auf einer umfangreichen, modularen Technologieplattform aufbauen. Diese ist herstellerunabhängig und entspricht damit sämtlichen Kompatibilitätsanforderungen von Nachrüstern. Kunden erhalten eine Bedienlösung, die exakt auf die Arbeitsprozesse der Maschine abgestimmt ist und damit deren Produktivität steigert. Und noch mehr: Wer die Plattform nutzt, kann diese einfach und jederzeit um weitere Funktionen erweitern. Kunden stellen so sicher, dass die Maschine auch morgen noch einen wertvollen Beitrag liefert.

Die Plattform mit Hard- und Software lässt sich leicht applizieren. Kunden haben die Möglichkeit, die Systeme, Produkte und Komponenten ihrer Wahl zu kombinieren, zu ergänzen und zu erweitern. Auf diese Weise werden die Vemcon Anbaulösungen bei kurzer Entwicklungszeit den Anforderungen der Arbeitsmaschinen gerecht. Die Komponenten sind mit anderen marktgängigen Systemschnittstellen kompatibel. Abhängig vom Grad der gewünschten Arbeitsunterstützung oder Automatisierung sowie der bereits vorhandenen Ausstattung können Kunden ein komplettes System oder auch wichtige Komponenten in ihren Maschinen einsetzen.

 

Schlüsselkomponenten der Vemcon Technologieplattform

Terminal

Kompakt und intelligent beinhaltet es:

  • 7″ Touchdisplay mit Multitouch
  • Leistungsfähigen
    embedded Linux Rechner
  • Funktional sicheres
    Modul zum Berechnen der Steuerungs- und Automatisierungs-algorithmen
  • Connectivity-Modul

Auf Wunsch kann das Terminal auch ohne Display integriert werden. Zum Terminal

ToolTracker

Der ToolTracker ist ein intelligenter Bestandteil des Vemcon Toolmanage-ments.

Der Sensor misst am Werk-zeug Vibrationen und Positionen, um die Daten in die Cloud oder ein Terminal in der Maschine zu kommunizieren.

Der ToolTracker verfügt über ein besonders robustes Gehäuse, ist energie-sparend und langlebig.
Zum Toolmanagement

IMU Sensoren

Die hochdynamischen IMU Sensoren dienen der präzisen Ermittlung von aktuellem Winkel und aktueller Winkelgeschwindigkeit bei dynamischen Bewegungen.
Sie geben z.B. Auskunft, wie und in welcher Neigung Baggerarm und Löffel stehen.

IMU Sensoren sind kompakt und robust konstruiert sowie schnell und einfach zu kalibrieren und zu parametrieren.

Input Output Modul

Die Input- und Output-Module sind kompakte, robuste, stapelbare Module für verteilte Steuerungssysteme.

Pro Modul kann ein Funktionsbündel von bis zu 8 Funktionen angesteuert werden. Die Möglichkeit die funktional sicher entwickelten Module zu stapeln oder auch dezentral in die Maschine zu integrieren, erzeugt Flexibilität bei Einkauf und Einbau sowie Kosteneinsparungen. Einzelne Module können auch nachträglich – so wie benötigt – eingebaut werden.